BAföG & Finanzierung

WIE FINANZIERE ICH MEIN STUDIUM?

Das Studentenwerk Marburg ist der richtige Ansprechpartner für Ihre Fragen zur Studienfinanzierung. Unsere Zielgruppe sind nicht nur Studierende und Schüler/innen, sondern auch Eltern und Lehrer/innen.

Frauenhände machen eine Notiz auf einem Zettel, darauf steht:
Die Hälfte als Geschenk!
Mit dem BAföG (Bundesausbildungsförderungsgesetz) sollen junge Menschen eine Ausbildung finanzieren können, die ihren Fähigkeiten und Neigungen entspricht. Die Studierenden bekommen BAföG, wenn die eigenen finanziellen Mittel und die der Eltern oder Ehegatten/Lebenspartner dazu nicht ausreichen.

Studierenden-BAföG wird in der Regel zur Hälfte als Zuschuss (Geschenk) und zur Hälfte als zinsloses Darlehen gewährt. Von der Darlehenssumme muss man insgesamt maximal 10.000 Euro zurückzahlen.

Eine Frau berät einen Studierenden
Lassen Sie sich beraten!

Viele Studierende wissen gar nicht, dass sie eine BAföG-Förderung erhalten könnten. Wir sagen: Lassen Sie sich von Ihrem Studentenwerk beraten!

18 Prozent aller Studierenden, die an einer in der amtlichen Hochschulstatistik erfassten sowie staatlich anerkannten Hochschule in Deutschland immatrikuliert waren, erhielten im Sommersemester 2016 zur Sicherung ihres Lebensunterhalts eine Förderung nach dem BAföG, so die 21. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks.

ÖFFNUNGSZEITEN

Sie erreichen uns persönlich während der unten genannten Öfnungszeiten. Außerhalb dieser Zeiten erreichen Sie uns telefonisch - bitte nicht während des Publikumsverkehrs anrufen.

Auslandsamt

Bei Fragen hinslichtlich der Auslandsförderung gelten abweichend folgende telefonische Sprechzeiten:

Montag und Mittwoch von 9.30 - 12.00 Uhr