KadeBar

Blick auf die Theke der KadeBar im MKZ

Das Studentendorf und die angrenzenden Karl-Egermann-Häuser beherbergen über 1.000 Studierende. Da ist der Bedarf für soziale Treffpunkte groß. Das Max-Kade-Zentrum bildet dabei den Mittelpunkt des sozialen und kulturellen Lebens im Studentendorf. Die Kadebar bietet eine Plattform für kreative Ideen, interkulturellen Austausch und einen Raum zur Vernetzung für die Dorfbewohner untereinander. Das Zentrum besteht aus der KadeBar, dem abendlichen Treffpunkt für die Dorfbewohner, der Bibliothek und einem Musikraum. Betreut wird das Max-Kade-Zentrum durch ein Team von ehrenamtlichen Tutoren.

Öffnungszeiten

Mo. ab 21.00 Uhr

Di.-So. ab 20.00 Uhr - Ende nach Lust und Laune.

Neben unseren täglichen Öffnungzeiten finden regelmäßig organisierte Veranstaltungen statt, wie etwa Konzerte, Lesungen, Partys und Spieleabende. Aktuelle Veranstaltungen werden hier bekanntgegeben. Wer gerne etwas zur Abendgestaltung beitragen möchte (Musikabende, Schauspiel, Gesang, Spiele oder eine künstlerische Ausstellung), kann sich gerne jederzeit mit seinen Ideen an Abderrahmane@studentenwerk-marburg.de wenden.

Die KadeBar verfügt über eine Multimedia-Anlage mit Großbildleinwand und ein breites Getränkeangebot zu studentischen Preisen. Herzstück der Bar sind der Kickertisch und die Dartscheibe. Außerdem können zahlreiche Gesellschaftsspiele ausgeliehen werden, um sich den Abend in der Kadebar zu vertreiben.

KadeBar-Leitung

Tameur Abderrahmane

  • Telefon: 06421/296-194
  • Abderrahmane@studentenwerk-marburg.de
Details