Mensa Vital

Reis, Fisch und gemüse auf einem weißen Teller
Was ist "mensaVital" ?

 mensaVital ist eine neu entwickelte und geschützte Menü-Linie in den Studentenwerken, die gemeinsam von Ökotrophologen und Köchen unter ernährungsphysiologischen Gesichtspunkten erarbeitet wurde. Die Portionen jedes "mensaVital"-Gerichts sind ernährungsphysiologisch exakt berechnet: eine Portion entspricht genau dem Energiebedarf einer Mittagsmahlzeit für einen Erwachsenen mit sitzender Tätigkeit. Dementsprechend enthält eine Portion "mensaVital" maximal 750 Kcal.

Mehr Informationen zu mensaVital finden Sie hier.

verschiedene Kräuter wachsen in Beeten

Das Besondere dabei ist:

Für mensaVital-Gerichte verwenden wir nur frische und naturbelassene Zutaten, die vitaminschonend und fettarm zubereitet werden. Alle Menüs werden ernährungsphysiologisch ausgewogen zusammengestellt,  panierte oder frittierte Speisen finden keine Verwendung

Wir verwenden keine vorgefertigten Lebensmittel, Kräuter kommen nur in frischer Form in unsere mensaVital-Gerichte.

Und: Wo immer möglich,  nutzen wir regionale Produkte.