Archiv: Kategorie: Wohnen

Let´s flip the switch – save energy!

Let´s flip the switch – save energy!

Switch the flip - Plakat Rasant steigende Energiekosten und die Klimakrise stellen uns alle vor große Herausforderungen. Höchste Zeit zu handeln. Wir möchten, in einer gemeinsamen Aktion mit allen Studenten- und Studierendenwerken, Studierende zum Energiesparen motivieren – um auch zukünftig bezahlbaren Wohnraum anbieten zu können. Alle können mit minimalem Aufwand im Alltag Energie sparen. Ein […]

Let´s flip the switch – save energy!

Projekt “Wohnen für Hilfe” startet wieder!

Projekt “Wohnen für Hilfe” startet wieder!

Liebe Marburger: Wir starten jetzt, gemeinsam mit der Freiwilligenagentur Marburg-Biedenkopf e.V., wieder mit unserem Projekt "Wohnen für Hilfe", das wir aufgrund der Corona-Pandemie pausiert hatten. Bei dem Projekt geht es darum, kostengünstigen Wohnraum anzubieten und dafür Unterstützung im Alltag zu erhalten. Konkret bedeutet das: Menschen, die ein Zimmer oder gar eine Wohnung in ihrem Haus […]

Projekt “Wohnen für Hilfe” startet wieder!

Statement des DSW zum dritten Entlastungspaket der Bundesregierung

Statement des DSW zum dritten Entlastungspaket der Bundesregierung

Zum dritten Entlastungspaket der Bundesregierung, wie es Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) heute Vormittag vorgestellt hat, erklärt Matthias Anbuhl, der Generalsekretär des Deutschen Studentenwerks: „Studierende stehen in diesem Wintersemester vor einer dramatischen sozialen Notlage. Sie kommen finanziell und psychisch auf dem Zahnfleisch aus der Corona-Pandemie – und wissen angesichts explodierende Preise oftmals nicht, wie sie im […]

Statement des DSW zum dritten Entlastungspaket der Bundesregierung

HRK und DSW: Betrieb der Hochschulen und Studierendenwerke im Wintersemester auch bei Energieknappheit sicherstellen

HRK und DSW: Betrieb der Hochschulen und Studierendenwerke im Wintersemester auch bei Energieknappheit sicherstellen

DSW-Präsident Rolf-Dieter Postlep fordert: „Studierende bei möglichen Entlastungen für Mieter:innen und Verbraucher:innen nicht vergessen.“ Bonn/Berlin, 21. Juli 2022. Die Hochschulrektorenkonferenz (HRK) und das Deutsche Studentenwerk (DSW) appellieren an Bund und Länder, dafür Sorge zu tragen, dass der Hochschulbetrieb und die sozialen Angebote der Studierendenwerke im kommenden Wintersemester 2022/2023 auch bei einer möglichen Energie- bzw. Gas-Knappheit […]

HRK und DSW: Betrieb der Hochschulen und Studierendenwerke im Wintersemester auch bei Energieknappheit sicherstellen

Kostenexplosion für Studierende verhindern: Mehr BAföG und mehr Hilfen für Studierendenwerke sind gefordert

Kostenexplosion für Studierende verhindern: Mehr BAföG und mehr Hilfen für Studierendenwerke sind gefordert

Zum heutigen Spitzengespräch von Bundeskanzler Olaf Scholz im Rahmen der „konzertierten Aktion“ zur Eindämmung der Inflation mahnt Matthias Anbuhl, der Generalsekretär des Deutschen Studentenwerks, auch die rund 2,9 Millionen Studierenden in Deutschland in den Blick zu nehmen, und er fordert gleichzeitig mehr staatliche Unterstützung für die Studierendenwerke: „Die grassierende Inflation trifft die Studierenden, aber auch […]

Kostenexplosion für Studierende verhindern: Mehr BAföG und mehr Hilfen für Studierendenwerke sind gefordert

Dart Turnier im Max-Kade-Zentrum

Dart Turnier im Max-Kade-Zentrum

Am Mittwoch, den 15. Juni  2022, findet im Max-Kade-Zentrum im Studentendorf ( Geschwister-Scholl-Straße 9)  die Kadebar-Darts Championship 2022 statt. Wer mitmachen möchte: Voranmeldungen sind an der Theke möglich! Los geht es um 20 Uhr.

Dart Turnier im Max-Kade-Zentrum

Elektriker (m/w/d) für unsere Wohnheime gesucht!

Elektriker (m/w/d) für unsere Wohnheime gesucht!

Wir suchen nach Verstärkung für unser Haushandwerker*innen-Team der Wohnheime - Bereich Elektrik. Bei Interesse bitte melden bei personal@studentenwerk-marburg.de, Frau Katja Faust. http://www.jobs-studentenwerke.de/studentenwerk-marburg/stellenanzeigen/5874

Elektriker (m/w/d) für unsere Wohnheime gesucht!

Bündnis bezahlbarer Wohnraum: Studierendenwerke fordern Fördermittel

Bündnis bezahlbarer Wohnraum: Studierendenwerke fordern Fördermittel

Am Mittwoch, 27. April 2022, wurde von der Bundesregierung offiziell das "Bündnis bezahlbarer Wohnraum" gegründet. Die Studierendenwerke fordern 1,25 Milliarden Euro öffentliche Fördermittel für den Neubau von 25.000 neuen Wohnheimplätzen für Studierende und weitere 1,3 Milliarden Förderung für dringend erforderliche Sanierungen vorhandener Wohnheime. Hier geht es zur entsprechenden Pressemitteilung

Bündnis bezahlbarer Wohnraum: Studierendenwerke fordern Fördermittel

Selbstbestimmt im Konrad-Biesalski-Haus

Selbstbestimmt im Konrad-Biesalski-Haus

Studis für Studis! Im Konrad -Biesalski-Haus arbeiten Studierende als Studentische Aushilfen für Studierende, die im täglichen Leben Unterstützung benötigen. So funktioniert es auch z.B. bei Hanna und Anna: Als Team bekommen sie alles in den Griff. Über ihre Erfahrungen mit dem Leben im inklusiven Wohnheim mitten in Marburg (dem europaweit einzigen dieser Art übrigens) berichteten […]

Selbstbestimmt im Konrad-Biesalski-Haus

Informationen für vom Krieg in der Ukraine betroffene Studierende

Informationen für vom Krieg in der Ukraine betroffene Studierende

„Wir bekunden unsere volle Solidarität mit der ukrainischen Bevölkerung, und wir geben die Hoffnung auf ein baldiges Ende dieses Krieges nicht auf.", erklärt Prof. Dr. Rolf-Dieter Postlep, Präsident des Deutschen Studentenwerks. Desweiteren fordert das DSW ein staatliches Unterstützungspaket für ukrainische Studierende in Deutschland.  "Solidarität und Mitmenschlichkeit sind die zentralen Werte der Studenten- und Studierendenwerke; wir […]

Informationen für vom Krieg in der Ukraine betroffene Studierende