Archiv: Kategorie: BAföG

Einmalzahlung 200 Euro für Studierende: Geld muss schnell ausbezahlt werden

Einmalzahlung 200 Euro für Studierende: Geld muss schnell ausbezahlt werden

Zum Kabinettsbeschluss der Bundesregierung für die Einmalzahlung von 200 Euro für Studierende und Fachschüler/-innen erklärt Matthias Anbuhl, Generalsekretär des Deutschen Studentenwerks: „Es ist wichtig, dass die 200 Euro Einmalzahlung an alle Studierenden und Fachschüler/-innen nun rasch vom Deutschen Bundestag beschlossen und dann so schnell wie möglich ausgezahlt werden. Jeder Euro hilft den Studierenden. Es ist […]

Einmalzahlung 200 Euro für Studierende: Geld muss schnell ausbezahlt werden

37,9% der Studierenden armutsgefährdet

37,9% der Studierenden armutsgefährdet

Gemäß Statistischem Bundesamt waren im Jahr 2021 37,9% der Studierenden armutsgefährdet, während der Anteil der armutsgefährdeten Menschen an der Bevölkerung in Deutschland insgesamt 15,8% betrage. Dazu erklärt Matthias Anbuhl, Generalsekretär des Deutschen Studentenwerks: „Studierende stehen in diesem Wintersemester vor einer dramatischen sozialen Notlage. Sie kommen finanziell und psychisch auf dem Zahnfleisch aus der Corona-Pandemie – […]

37,9% der Studierenden armutsgefährdet

Herzlich willkommen! Unsere Öffnungzeiten zum WS 2022/23:

Herzlich willkommen! Unsere Öffnungzeiten zum WS 2022/23:

Mensa Erlenring: Mo bis Fr 11.30 Uhr bis 14.15 Uhr. Bistro Erlenring: Mo bis Fr 9.00 Uhr bis 19.00 Uhr (Essenausgabe bis 18.30 Uhr). CoLibri in der Universitätsbibliothek: Mo bis Fr 9.00 Uhr bis 18 Uhr , samstags 10 Uhr bis 15 Uhr. Leonardo im Unihauptgebäude: Mo bis Fr 9.00 Uhr bis 14.30 Uhr. Mensa […]

Herzlich willkommen! Unsere Öffnungzeiten zum WS 2022/23:

Das verbessert sich beim BAföG zum Wintersemester 2022/23

Das verbessert sich beim BAföG zum Wintersemester 2022/23

Elternfreibeträge werden um mehr als 20 Prozent erhöht; d. h. das Elterneinkommen darf erheblich höher sein. Die Folge: Mehr Studierende können potenziell von der staatlichen Förderung profitieren. Minijob-Grenze wird von 450 auf 520 Euro angehoben; minijobbende Studierende können 70 Euro monatlich mehr verdienen, ohne dass sich die Höhe der BAföG-Förderung verändert. Da der Mindestlohn angehoben […]

Das verbessert sich beim BAföG zum Wintersemester 2022/23

Statement des DSW zum dritten Entlastungspaket der Bundesregierung

Statement des DSW zum dritten Entlastungspaket der Bundesregierung

Zum dritten Entlastungspaket der Bundesregierung, wie es Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) heute Vormittag vorgestellt hat, erklärt Matthias Anbuhl, der Generalsekretär des Deutschen Studentenwerks: „Studierende stehen in diesem Wintersemester vor einer dramatischen sozialen Notlage. Sie kommen finanziell und psychisch auf dem Zahnfleisch aus der Corona-Pandemie – und wissen angesichts explodierende Preise oftmals nicht, wie sie im […]

Statement des DSW zum dritten Entlastungspaket der Bundesregierung

Entlastungspaket auch für Studierende gefordert: Direktzahlungen und BAföG-Plus

Entlastungspaket auch für Studierende gefordert: Direktzahlungen und BAföG-Plus

"Vielen Studierenden droht im Herbst angesichts galoppierender Preise eine soziale Notlage. Die Ampel-Koalition muss daher ein Entlastungspaket für Studierende schnüren, bestehend aus Direktzahlungen, einem regelmäßigen Inflationsausgleich beim BAföG sowie einem kurzfristigen Plus bei den BAföG-Bedarfssätzen.", fordert der Generalsekretär des Deutschen Studentenwerks Matthias Ambuhl. Und weiter: "Es ist gut, dass die Koalition nun Direktzahlungen an Studierende […]

Entlastungspaket auch für Studierende gefordert: Direktzahlungen und BAföG-Plus

HRK und DSW: Betrieb der Hochschulen und Studierendenwerke im Wintersemester auch bei Energieknappheit sicherstellen

HRK und DSW: Betrieb der Hochschulen und Studierendenwerke im Wintersemester auch bei Energieknappheit sicherstellen

DSW-Präsident Rolf-Dieter Postlep fordert: „Studierende bei möglichen Entlastungen für Mieter:innen und Verbraucher:innen nicht vergessen.“ Bonn/Berlin, 21. Juli 2022. Die Hochschulrektorenkonferenz (HRK) und das Deutsche Studentenwerk (DSW) appellieren an Bund und Länder, dafür Sorge zu tragen, dass der Hochschulbetrieb und die sozialen Angebote der Studierendenwerke im kommenden Wintersemester 2022/2023 auch bei einer möglichen Energie- bzw. Gas-Knappheit […]

HRK und DSW: Betrieb der Hochschulen und Studierendenwerke im Wintersemester auch bei Energieknappheit sicherstellen

Kostenexplosion für Studierende verhindern: Mehr BAföG und mehr Hilfen für Studierendenwerke sind gefordert

Kostenexplosion für Studierende verhindern: Mehr BAföG und mehr Hilfen für Studierendenwerke sind gefordert

Zum heutigen Spitzengespräch von Bundeskanzler Olaf Scholz im Rahmen der „konzertierten Aktion“ zur Eindämmung der Inflation mahnt Matthias Anbuhl, der Generalsekretär des Deutschen Studentenwerks, auch die rund 2,9 Millionen Studierenden in Deutschland in den Blick zu nehmen, und er fordert gleichzeitig mehr staatliche Unterstützung für die Studierendenwerke: „Die grassierende Inflation trifft die Studierenden, aber auch […]

Kostenexplosion für Studierende verhindern: Mehr BAföG und mehr Hilfen für Studierendenwerke sind gefordert

BAföG: Nach der Novelle ist vor der Reform

BAföG: Nach der Novelle ist vor der Reform

Zur heutigen 2. und 3. Lesung der 27. BAföG-Novelle der Bundesregierung im Deutschen Bundestag erklärt Matthias Anbuhl, der Generalsekretär des Deutschen Studentenwerks: „Nach der Novelle ist vor der Reform: Es ist gut, dass die Bundesregierung jetzt mit einer schnellen Anhebung der Freibeträge und Bedarfssätze beim BAföG den Studierenden weitere Nullrunden erspart. Wenn das von der […]

BAföG: Nach der Novelle ist vor der Reform

BAföG für geflüchtete ukrainische Studierende ist wichtige Basis für Integration

BAföG für geflüchtete ukrainische Studierende ist wichtige Basis für Integration

Das Deutsche Studentenwerk (DSW) begrüßt die von der Bundesregierung geplante Öffnung des BAföG für geflüchtete ukrainische Studierende als „enorm wichtigen Schritt und als Basis“ für die Integration dieser Studierenden ins deutsche Hochschulsystem. DSW-Generalsekretär Matthias Anbuhl erklärt: „Die Öffnung des BAföG für Geflüchtete aus der Ukraine ist ein enorm wichtiger Schritt und die Basis für die […]

BAföG für geflüchtete ukrainische Studierende ist wichtige Basis für Integration