Aktuelle Bedarfssätze und Freibeträge

Bedarfssatz für Studierende         in der BRD bzw. innerhalb der EU
außerhalb wohnend bei den Eltern wohnend
Bedarf für die Unterkunft 419,00 €

325,00 €

419,00 €

55,00 €

Regelbedarf ­744,00 € 474,00 €
Krankenversicherungszuschlag (gesetzl. KV) / ab dem 30. Lebensjahr

Pflegeversicherungszuschlag / ab dem 30. Lebensjahr

84,00 € / 155,00 €

25,00 € / 34,00 €

84,00 € / 155,00 €

25,00 € / 34,00 €

Maximalförderung 853,00 € 583,00 €

BAföG-Freibeträge

a) Freibeträge vom Einkommen der Eltern und des Ehegatten/eingetr. Lebenspartners (eLP) gemäß § 25 BAföG

1.835,00 €    vom Einkommen der miteinander verheirateten Eltern

1.225,00 €    vom Einkommen jedes Elternteils in sonstigen Fällen/vom Einkommen des Ehegatten/eLP desAuszubildenden

610,00 €    vom Einkommen des nicht in Eltern-Kind-Beziehungzum Auszubildenden stehenden Ehegatten/eLP des Einkommensbeziehers

555,00 €    für jedes weitere Kind

b) Freibeträge vom Einkommen des Auszubildenden gemäß § 23 BAföG

290,00 €   für den Auszubildenden selbst

610,00 €   für den Ehegatten/eLP des Auszubildenden

555,00 €   für jedes Kind des Auszubildenden

c) Freibeträge vom Vermögen des Auszubildenden gemäß § 29 BAföG

7.500,00 €   für den Auszubildenden

2.100,00 €   für den Ehegatten/Lebenspartner des Auszubildenden

2.100,00 €   für jedes Kind des Auszubildenden